Entdecken

Basilika Saint Martin


Die Legende geht auf die Zeit zurück, als die Abtei der Mönche von Lérins in Cap Martin war. Vor einer drohenden Pirateninvasion in dem einsamen Kiefernwald hatten die Mönchen die Bewohner des Orts um Schutz gebeten. Eines Abend ertönte zum Test die Glocke des Klosters. Es war das vereinbarte Signal. Die Dorfbewohner eilten mit Gabeln, Sensen und Stöcken bewaffnet den Mönchen zu Hilfe. Kein Pirat erwartete sie, nur die Mönche, die sich über ihre Einsatzbereitschaft freuten. Einige Zeit danach wurde das Kloster tatsächlich angegriffen und die Glocke ertönte vergeblich nachts. Alle Mönche starben erbarmungslos niedergemetzelt.

 
Entdecken